Ein kleiner Sprachführer für Ihren Urlaub in Kroatien

Useful words and phrases for your holiday in Croatia

Haben Sie vor, Ihren diesjährigen Urlaub in Kroatien zu verbringen? Andere Länder andere Sitten, sagt das alte Sprichwort…Warum wagen Sie nicht den Sprung ins kalte Wasser und sprechen ein bisschen Kroatisch in Ihrem Kroatienurlaub?

Sie finden bei allen der folgenden Wörter und Sätze auch die Aussprache, damit Sie sich jeweils die korrekte Aussprache anhören können, bevor Sie es selbst probieren!

Die absoluten Grundlagen

empty speech bubble

Selbst wenn Sie überhaupt kein Kroatisch sprechen, lohnt es sich, einige Wörter zu lernen, bevor man in den Urlaub fährt. Wenn Sie sich die Mühe machen, auch nur Dankeschön oder auf Wiedersehen in der Sprache des Urlaubslandes zu sagen, könnte es schon sein, dass Sie jemandem eine Freude machen. Ach, und Sie können mehr über die kroatische Aussprache hier lesen.

Häufige Wörter und Sätze

– ja

– nein

– danke

– bitte

– hallo oder tschüss

– bitteschön (umgangssprachlich)

– bitteschön (förmlich)

– vielleicht

– entschuldige (umgangssprachlich)

– entschuldige (förmlich)

– Guten Morgen!

– Guten Tag!

– Guten Abend!

– Auf Wiedersehen!

Einige einfache Fragen und ihre Antworten

– Wie geht es Dir?

– Wie geht es Ihnen?

– Mir geht's gut.

– Wie heißt Du?

– Wie heißen Sie?

– Ich heiße ...

Und einige praktische Sätze

– Sprechen Sie Englisch?

– Es tut mir leid, ich spreche kein Kroatisch.

– Können Sie mir zeigen, wo die Sinjska Straße ist?

– Entschuldigen Sie bitte, wo ist die Toilette?

– Mir gefällt es hier!

Lassen Sie sich nicht von kroatischem Smalltalk irritieren!

So könnten Sie z.B. jemanden (Wo bist Du?) sagen hören, wenn er einen Freund trifft, obwohl er genau sehen kann, wo sich die Person aufhält, oder )? (Lebst Du noch?) obwohl die Person offensichtlich wohlbehalten vor ihm steht.

Wundern Sie sich nicht, er hat dann nicht wirklich gefragt, wo sich die Person befindet, oder ob sie noch am Leben ist. Es ist einfach eine andere Art (Wie läuft’s?) zu sagen.


Speaking Croatian in a hotelIm Hotel

Wollen Sie ein Zimmer buchen, nach dem Frühstück fragen, oder an der Rezeption melden, dass Sie Ihren Schlüssel verloren haben? Keine Sorge! Lernen Sie nur wenige Wörter und haben Sie den Mut, sie auch zu verwenden und Sie werden sich schnell verständlich machen können!

Praktische Wörter

– Reservation

– Gepäck

– Rezeption

– Schlüssel

– Restaurant

– Frühstück

– Zimmer

– Apartment

– Handtuch

Praktische Sätze

– Ich habe für heute eine Reservierung unter dem Namen Ivan Perić.

– Bis wann muss ich aus dem Hotel auschecken?

– Kann ich mein Gepäck an der Rezeption lassen?

Hotels in Kroatien: Wussten Sie das?

Das Kvarner Hotel in Opatija ist das älteste kroatische Hotel an der Adria. Es wurde im Jahre 1884 erbaut und war ein berühmter Sommerurlaubsort, in dem die Monarchen des österreich-ungarischen Kaiserreichs abstiegen.

Es gibt viele Kandidaten für das teuerste Hotel in Kroatien. Wie zu erwarten, stehen viele davon in Dubrovnik, überraschenderweise war das teuerste aber (im Jahr 2009) das Kempinski Adriatic Hotel in Savudrija, Istrien, wo Sie ein Aufenthalt in der geräumigen Präsidentensuite pro Nacht um €10.000 ärmer machen würde!

Hier geht es weiter zum Grundwortschatz 'Hotel & Unterkunft'


Speaking Croatian in a restaurantIm Restaurant

Möchten Sie auswärts essen? Viele Restaurants in Kroatien bieten Speisekarten für Touristen auf Englisch an, aber wenn Sie sich auch jenseits der Touristenpfade bewegen wollen, müssen Sie möglicherweise mit einer kroatischen Speisekarte klar kommen! Unsere Liste mit einigen grundlegenden Wörtern und Sätzen wird Ihnen helfen ...

Übrigens können Sie hier mehr über kroatisches Essen, die Küche und das Kochen erfahren.

Praktische Wörter und Sätze

– Speisekarte

– Frühstück

– Mittagessen

– Abendessen

– Vorspeise

– Hauptgang

– Beilage

– Nachtisch

– Rechnung

– Fleisch

– Fisch

– Brot

– Wasser

– Wein

– Bier

– Ich habe Hunger.

– Ich habe Durst.

– Vegetarier

Praktische Sätze

– Kann ich die Speisekarte haben?

– Haben Sie eine Karte auf Deutsch?

– Ich esse kein Fleisch. Ich bin Vegetarier.

– War alles in Ordung?

– Alles war sehr gut!

– Danke, ich schaffe keinen Nachtisch mehr. Ich bin schon satt!

– Ich möchte zahlen. Kann ich die Rechnung haben?

– Behalten Sie das Restgeld!

– Ich hätte gerne die Gemüsesuppe als Vorspeise, Kalbsmedallions und Kartoffelbrei als Hauptgericht und einen gemischten Salat als Beilage.

Wenn Sie Trinkgeld geben ...

Wenn Sie in einem Restaurant bezahlen, können Sie einfach (Es ist in Ordnung) sagen, um den Kellner wissen zu lassen, dass Sie kein Rückgeld erwarten, dass er also den Rest als Trinkgeld behalten darf!

Hier geht es weiter zum Grundwortschatz 'Essen, Obst und Gemüse'

Kroatisch Lernen Blog

In unserem Blog erfahren Sie mehr über die kroatische Sprache und Kultur.

Zurück zur Blog-Startseite

 

Kroatisch Lernen Newsletter

Aktuelle News, Infos & Kurstermine erhalten: