Ein Gruß aus Split

Ein Gruß aus Split

Liebe Školica-Freunde,

Ich freue mich sehr über unsere bevorstehende Sprachreise in Split! Ich sitze jetzt hier und denke über alle tollen Dinge nach, die wir in Split tun können! Dann kam mir in den Sinn: Ich schreibe einfach einen kurzen Brief, um euch hoffentlich mit meinem Enthusiasmus zu infizieren.

Manche von euch waren letztes Jahr auch dabei in Split und ihr wisst schon, dass es in der Sprachreise nicht nur ums Lernen geht, sondern wollen wir, dass ihr Spaß habt und die Stadt entdeckt! Für diejenigen von euch, die zum ersten Mal in Split sind, bin ich mir sicher, dass euch der Kurs genauso gut gefallen wird, wie die Stadt selbst!

Willkommen in Split

Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, ist Split die größte Stadt Dalmatiens und die zweitgrößte in Kroatien. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist wahrscheinlich der Diokletianpalast, ungefähr 305 n. Chr. gebaut, der dem römischen Kaiser Diokletian als Alterssitz diente. Heute ist Split eine populäre touristische Destination, die ihren unterschiedlichen Besuchern viel zu bieten hat. In den letzten Jahren wurden jüngere Generationen aus der ganzen Welt wegen des Festivals Ultra Europe nach Split angelockt.

Top-Aktivitäten in Split

In Split gibt es zu jeder Zeit des Tages etwas zu sehen oder tun. Verpasst nicht die Chance, an der Riva Promenade spazieren zu gehen. Man sagt, dass wenn man lange genug auf der Riva bleibt, einem alle, die man in Split getroffen hat, über den Weg laufen. Es gibt dort viele Cafés, in denen man den wunderschönen Ausblick und die Fassade des Palastes bei einer Tasse Kaffee (oder Glas Wein?) genießen kann.

Eine Besichtigung der Altstadt ist in unserem Programm inkludiert, aber nutzt die Möglichkeit, die traditionelle dalmatische Architektur mit ihren engen Straßen, kalete, zu entdecken. Diese findet ihr in Veli Varoš , eine Fischersiedlung und eines der ältesten Stadtteile.

Für Liebhaber der Serie Game of Thrones gibt es organisierte Ausflüge zur Festung von Klis, wo einige Szenen gedreht wurden! Hier ein Tipp: Wenn ihr in den Keller im Diokletianpalast reingeht, erkennt ihr es vielleicht als Khaleesi ́s Kerker!

Und natürlich solltet ihr einige traditionelle mediterrane Gerichte in einem der vielen kleinen Restaurants oder konobas (traditionelles dalmatisches Wirtshaus) kosten.

Tagesausflüge

Wir organisieren auch einen Halbtagsausflug in Trogir, einer wunderschönen Küstenstadt nicht weit entfernt von Split. Für die, die etwas länger in Split bleiben und gerne einige Inseln besuchen möchten, gibt es täglich verkehrende Fähren zu den Inseln Brač, Hvar, Šolta, Vis usw.

Weitere Informationen zu unserer Sprachreise findet ihr auf unserer Webseite: http://www.learncroatian.eu/in-croatia/split

Hoffentlich gefällt euch meine Heimatstadt und ich freue mich schon sehr darauf, euch alle kennenzulernen und in Split willkommen zu heißen!

Liebe Grüße,

Antonia

Kroatisch Lernen Blog

In unserem Blog erfahren Sie mehr über die kroatische Sprache und Kultur.

Zurück zur Blog-Startseite

 

Kroatisch Lernen Newsletter

Aktuelle News, Infos & Kurstermine erhalten: