Dolac Markt: “Der Bauch von Zagreb”

Dolac Market: “The Stomach of Zagreb”

Etwas, das Besuchern im Zagreber Zentrum sofort auffällt, ist der berühmte Markt. Er ist wegen seiner großen, einzigartigen Schirme kaum zu übersehen.

Der Markt ist ein Ort, an dem die Leute frische Lebensmittel kaufen, sich unterhalten und einen morgendlichen Kaffee genießen können.

Obwohl es viele Supermärkte gibt, gehen die Leute trotzdem gerne zum Dolac und kaufen dort frische Lebensmittel. Etwas an dem Ritual, Produkte von seinem Lieblingsproduzenten zu kaufen, macht den Einkauf auf dem Dolac Markt immer wieder zu einem besonderen Erlebnis.

Man verspürt eine gewisse Nostalgie, weil der Dolac Markt eine so lange Geschichte hat und das Leben in Zagreb seit Jahrzenten prägt.

Der Ursprung des Dolac

Der Dolac ist nicht der einzige Markt in Zagreb, aber der erste der nach europäischen Standards errichtet wurde. Es gibt mehrere ähnliche Märkte über die Stadt verteilt, die einen Besuch wert sind, aber keiner erreicht so ganz den Charme des Dolac Markts.

1918 wurde Kroatien Teil des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen (das spätere Königreich Jugoslawien), wodurch Zagreb zu einem finanziellen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum mit einer wachsenden Bevölkerung wurde. Zu dieser Zeit hatte Zagreb einen Markt, der Harmica hieß, auf dem Josip Jelačić Platz, aber das rasche Wachstum der Stadt verlangte schnell nach einem größeren Marktplatz. So wurde die Idee des Dolacs geboren.

Später wurde jemand geschickt, der die Märkte in Europa besuchen sollte, inklusive der Märkte in München, Frankfurt, Leipzig, Berlin, Prag und Wien. Nachdem die Pläne für den Dolac mit den Märkten in Europa verglichen wurden, war man sicher, dass der Dolac auf dem richtigen Weg war, das Vorbild europäischer Märkte widerzuspiegeln und die Konstruktion begann. Der Dolac öffnete offiziell 1930.

Kroatisch lernen in Zagreb zum Advent!

Zwischen dem 02.-09. Dezember 2017 findet unsere Sprachreise zum Advent in Zagreb statt. Die Teilnahme kostet €349 inkl. 20 Stunden Unterricht und Touristenprogramm.

Mehr zum Kurs erfahren

Wie findet man den Dolac?

Sie finden den Dolac im Herzen von Zagreb. Der Dolac liegt zwischen:

– der Hauptplatz des Grafen Josip Jelačić.

– der Sitz des römisch-katholischen Erzbischofs von Zagreb.

– die Oberstadt Zagrebs.

Vom Hauptplatz des Grafen Josip Jelačić gehen Sie nördlich, biegen in die kleine Straße ein und nehmen die Treppe, die zum Dolac Markt führt.

Sie können auch vom Josip Jelačić Platz durch die Harmica (einer kleinen Passage, in der sich der ursprüngliche Markt mal befunden hat) gehen, die zu der Straße (unter der Mauer) führt. Von dort kann man leicht die Stufen hinauf gehen und findet sich dann auf dem Dolac Markt wieder.

Wussten Sie schon?

Der Fisch auf dem Dolac wird in der Adria gefangen und über Nacht zum Dolac gebracht. So können Sie immer sicher sein, wirklich frischen Fisch auf dem Dolac zu bekommen!

Was macht den Dolac so reizvoll?

Insgesamt gibt es 23 Märkte in Zagreb, aber der Dolac wird meistens als zentraler Bestandteil von Zagreb gesehen. Seit seiner Öffnung ist er ein Ort, wo (die Marktfrauen, die die Waren verkaufen) frisches Obst und Gemüse, Blumen und Fleisch hinbringen.

Man muss immer nett zu seiner Kumica sein, damit man die beste Ware bekommt! Sie können damit beginnen, sie einfach auf Kroatisch zu begrüßen!

Kumice sind wesentlicher Bestandteil für den Charakter des Dolac Markts. Von Anfang an hatte jeder seine Lieblings-Kumica. Das ging so weit, dass die Leute jeden Morgen zum Dolac eilten, um sicher zu gehen, dass sie als Allererstes zwischen den Produkten ihrer Kumica wählen konnten. Kumice sammelten sogar die dreckige Wäsche der Leute in Zagreb ein.

Nachdem sie sie gewaschen und gebügelt hatten, brachten sie die Wäsche gegen etwas zusätzliches Geld zurück. Dank des ganzen Konzepts der Kumice hat der Marktplatz seine einzigartige und familiäre Atmosphäre.

Übung: Kennen Sie folgende kroatischen Wörter?

Antwort Markt

Antwort Gemüse

Antwort Obst

Antwort Fleisch

Antwort Fisch

Antwort frischer Fisch

Antwort Brot

Antwort Käse

Antwort Sahne

Antwort Stand

Antwort Handwerk

Antwort Blumen

Antwort Hausgemachtes Produkt

Antwort die Marktfrauen (wörtlich: Patentante)

Antwort Milch und Milchprodukte

Eine kurze Führung über den Dolac

Wenn Sie durch die vier Bereiche des Marktplatzes laufen, müssen sie die Arten von Fisch, Obst und Gemüse benennen können, die Sie brauchen. Wir haben eine Liste erstellt, die Ihnen helfen könnte, wenn Sie Lebensmittel in Zagreb kaufen möchten in unserem Blogeintrag über Lebensmittel! Und wenn Sie Ihren Wortschatz testen wollen, benutzen Sie unseren Vokabeltrainer.

Es gibt auch einen Fischmarkt, mit täglich frischem Fisch! Damit Sie die genaue Menge, die Sie brauchen, kaufen können, müssen Sie außerdem die Ausdrücke für Mengen und Größen auf Kroatisch auf Kroatisch kennen.

Schließlich möchten Sie sich vielleicht mit einem Kaffee belohnen, oder gemütlich mit Freunden verweilen. Um den Dolac herum gibt es viele Cafés, in denen man sitzen und sich ausruhen kann. Um dort etwas zu trinken zu bestellen, müssen Sie natürlich verstehen, was auf der Karte steht. Aber Sie haben Glück, wir haben bereits darüber geschrieben, wie man auf Kroatisch etwas zu trinken bestellt!

Dolac Market in Zagreb

Wissenswertes über Dolac!

  • Am oberen Treppenabsatz der Stufen, die zum Dolac führen, steht die Statue . Sie wurde aufgestellt als Symbol für Bedeutung und Anerkennung der Kumice, der Marktfrauen, die dort arbeiten
  • Der Dolac Markt ist leicht zu finden, wegen seiner (ein Schirm gestaltet im Stil der ŝestinischen Volkstracht)
  • In der unterirdischen Markthalle (die unter dem Hauptteil des Markts unter freiem Himmel liegt) kann man Käse und Sahne kaufen, die man braucht um , ein besonderes Gebäck zu machen. Sie können mehr über traditionelle kroatische Gerichte in unserem Blogeintrag über kroatisches Essen, die kroatische Küche und Kochen lesenlesen
  • Am 8. Juni dieses Jahres druckte die kroatische Post Briefmarken mit einem Bild des Dolac Markts darauf
  • Bevor der Dolac ein Markt wurde, war es ein armes Viertel. Alle Häuser mussten abgerissen werden, um den Markt zu bauen. Wie man vermuten würde, waren die Leute nicht begeistert. Der Beginn der Bauarbeiten wurde zigmal verschoben, was die Anwohner wirklich verärgerte. Dies ging so weit, dass einige sogar demonstrierten.
  • Zvonimir Milčec schrieb über den Dolac: “Der Dolac ist das hübscheste Denkmal zu Ehren von Essen, das Zagreb hat. Dieser alte Markt bedeutet für Gourmets das Gleiche, was eine Kathedrale Gläubigen bedeutet.”

Übung: Verstehen Sie folgende Ausdrücke auf Kroatisch?

Gdje je tržnica Dolac? Antwort Wo ist der Dolac Markt?

Imate li svježe mlijeko? Antwort Haben Sie frische Milch?

Gdje mogu naći štand s mesom? Antwort Wo kann ich den Fleischstand finden?

Koliko to košta? Antwort Wie viel kostet es?

Gdje mogu kupiti svježe voće? Antwort Wo kann ich frisches Obst kaufen?

Je li riba svježa? Antwort Ist der Fisch frisch?

Trebate li još nešto? Antwort Brauchen Sie sonst noch etwas?

Ne trebam ništa više, hvala! Antwort Das ist alles, danke!

Možete li mi pomoći? Antwort Können Sie mir helfen? (höflich)