Grundlagen der kroatischen Sprache: Fälle, Artikel und Genus

Grundlagen der kroatischen Sprache: Fälle, Artikel und Genus

Dieser Artikel richtet sich an absolute Anfänger des Kroatischen. Wir stellen hier die Konzepte von Fällen, Artikeln und dem Genus von Substantiven vor und beschäftigen uns damit, welche Rolle sie jeweils im Kroatischen spielen.

Wenn Sie mehr über eines der folgenden Themen herausfinden möchten, folgen Sie dem Link zu detaillierteren Blogeinträgen am Ende des jeweiligen Abschnittes.

Fälle

Was sind Fälle und wieviele gibt es im Kroatischen?

Ein Fall ist eine grammatikalische Kategorie, die sich auf die unterschiedlichen Formen bezieht, die ein Wort abhängig von seiner Funktion im Satz annehmen kann.

Im Kroatischen werden Substantive, Adjektive, Pronomen und Zahlen immer dekliniert, d.h. sie verändern sich leicht - abhängig von dem Fall, in dem sie sind.

Die kroatische Sprache kennt sieben unterschiedliche Fälle: Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Vokativ, Lokativ und Instrumental.

Mehr lesen über Fälle in der kroatischen Sprache


Artikel

Was sind Artikel und warum gibt es sie nicht im Kroatischen?

Ein Artikel ist ein Wort, das Informationen über das darauf folgende Substantiv liefert. Im Deutschen kennzeichnet er z.B. ein Wort als allgemein oder spezifisch (ein und der), außerdem verrät er den jeweiligen Genus und den Fall.

In den meisten europäischen Sprachen sind bestimmte und unbestimmte Artikel – im Deutschen die Wörter der, die das und ein/eine - grundlegende und geläufige Komponenten, die bestimmen, wie die Sprache funktioniert. Wie auch in vielen anderen slawischen Sprachen gibt es dieses System im Kroatischen nicht.

Der Gedanke an eine Sprache ohne Wörter wie der oder ein mag erstmal etwas befremdlich klingen, aber man gewöhnt sich schnell daran. Tatsächlich wird das Kroatisch Sprechen einfacher dadurch, dass man neben der Falldeklination, dem Genus und der Aussprache nicht auch noch an Artikel denken muss.

Mehr lesen über Artikel in der kroatischen Sprache


Genus von Substantiven

Was ist das Genus von Substantiven und wie funktioniert es?

Das Genus ist ein Klassifizierungsmerkmal von Substantiven. Vereinfacht ausgedrückt heißt das, dass jedes Substantiv im Kroatischen entweder maskulin, feminin oder neutral ist

Die Zuweisung ist einfach bei Substantiven, die sich auf lebende Dinge beziehen – wenn eine Person oder ein Tier maskulin sind, ist auch das grammatikalische Geschlecht maskulin, und für lebende Dinge die feminin sind, ist auch das grammatikalische Geschlecht feminin.

Mehr lesen über Genus in der kroatischen Sprache

Kroatisch Lernen Blog

In unserem Blog erfahren Sie mehr über die kroatische Sprache und Kultur.

Zurück zur Blog-Startseite

Nächste Kurstermine

Zagreb – Ostern Sprachreise
13.4.19 - 20.4.19

Šibenik – Pfingsten Sprachreise
01.6.19 - 08.6.19

Pula – Sommer Sprachreise
10.8.19 - 17.8.19

Zagreb – Advent Sprachreise
7.12.19 - 14.12.19

Kroatisch Lernen Newsletter