Wie funktioniert der Online-Unterricht?

Wie funktioniert der Online-Kroatischunterricht?

Teil­nahme am Online­unterricht

Der Online­unterricht ist immer live, d.h. Sie vereinbaren einen Termin im Voraus mit Ihrer Lehrerin. Die Teilnahme am Unterricht ist einfach:

  • Sie müssen keinerlei Software installieren; die Teilnahme an einer Unterrichtsstunde ist so einfach wie das Öffnen einer Webseite im Browser.
  • Sie benötigten nichts außer einem Headset oder Mikrofon, einer Webcam und einem Internetanschluss.
  • Sie sehen und hören Ihren Lehrer und können mit ihm sprechen, wie im normalen Unterricht
  • Falls Sie technische Schwierigkeiten irgendwelcher Art haben sollten oder Probleme mit Ihrer Internetverbindung, wird Ihr Lehrer sich gerne telefonisch bei Ihnen melden, um Ihnen zu helfen.

Hier einige Screenshots von einem Online-Unterricht:

Unterricht in einem „virtuellen Klassenzimmer"

Wir unterrichten mit der Browser-basierten Software WizIQ, die einen herkömmlichen Videoanruf mit den folgenden Lerntools verbindet:

  • Interaktive Tafel
    Der Lehrer kann Ihnen Dateien oder Bilder zeigen und Notizen in Echtzeit machen, genauso als würde er eine richtige Tafel verwenden.
  • Lernmittelbibliothek
    Ihr Lehrer lädt Unterrichtsmaterialien vor jeder Stunde hoch, die Sie sich online ansehen, downloaden und ausdrucken können – auch nach dem Unterricht.
  • Der Unterricht wird aufgenommen
    Jede Unterrichtsstunde, an der Sie teilnehmen, wird automatisch aufgenommen. So können Sie sich die Stunde später wieder ansehen, genau wie bei einem Video.

Melden Sie sich zur Gratis-Probestunde an!

Online-Unterricht ist immer noch ein neues Konzept, deswegen bieten wir eine kostenlose Probestunde an. Besuchen Sie unser virtuelles Klassenzimmer, treffen Sie dort Ihre Lehrer persönlich und finden Sie heraus, ob Online-Unterricht zu Ihnen passt.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren