Grundlagen der kroatischen Sprache: Die Dialekte, das Alphabet und die Aussprache

Grundlagen der kroatischen Sprache

Wer spricht Kroatisch und wer versteht es?

Kroatisch ist eine südslavische Sprache und ist die Amtssprache und Schriftsprache in Kroatien. Außerdem ist sie eine der Amtssprachen in Bosnien-Herzegowina.

Der Großteil der Kroaten spricht – und versteht – Standardkroatisch, das auch für Bosnier, Serben und Montenegriner leicht zu verstehen ist.

Gibt es im Kroatischen auch Dialekte?

Obwohl Kroatien ein recht kleines Land ist, gibt es im Kroatischen drei Hauptdialekte. Das bedeuted praktisch, dass ein Dorfbewohner aus Nordkroatien Probleme haben könnte, einen Fischer aus Lastovo, der letzten bevölkerten Insel Kroatiens, zu verstehen, da beide völlig unterschiedliche Kroatischdialekte sprechen.

Chakavian – in den Küstenregionen, auf vielen Inseln und in der Region Lika gesprochen

Kajkavian – im nördlichen und nordwestlichen Kroatien gesprochen

Štokavian – wird im restlichen Kroatien gesprochen

Die Grundlagen des kroatischen Alphabets

Das kroatische Alphabet hat insgesamt 30 Buchstaben, und weicht wie folgt vom lateinischen Alphabet ab:

  • Im kroatischen Alphabet gibt es die folgenden zusätzlichen Buchstaben:
    č, ć, dž, đ, lj, nj, š und ž
  • Die folgenden Buchstaben gibt es im kroatischen Alphabet nicht:
    q, w, x und y

Wussten Sie das?
Obwohl Kroaten heute das lateinische Alphabet benutzen, wurde kroatisch ursprünglich in glagolitischer Schrift geschrieben, der, so weit man weiß, ältesten slavischen Schrift, die schon im 9. Jahrhundert entwickelt und bis ins 18. Jahrhundert benutzt wurde!

Die Aussprache von kroatischen Buchstaben und Wörtern

Im Kroatischen entspricht jeder Buchstabe einem einzelnen Laut, weswegen kroatische Wörter mit ein bisschen Übung durchgehend sehr leicht auszusprechen sind.

Wenn man Kroatisch spricht:

  • Muss jeder einzelne Buchstabe deutlich ausgesprochen werden
  • Es gibt keine stummen Buchstaben
  • Es gibt keine bestimmten Buchstabenkombinationen, die miteinander kombiniert bestimmte Töne bilden (Diphtonge)
  • Buchstaben werden immer gleich ausgesprochen, unabhängig davon, wo im Wort sie stehen

Das kroatische Alphabet

Während die meisten Buchstaben im kroatischen Alphabet genauso wie im Deutschen ausgesprochen werden, sind die folgenden Buchstaben für deutsche Muttersprachler etwas schwieriger auszusprechen:

Aussprache mit BeispielBeispiel­wortHören

A

/a/ waschen
centar – Zentrum

B

/b/ besser baka – Großmutter

C

/ts/ Zentrum bicikl – Fahrrad

Č

/tʃ/ tschüs čokolada – Schokolade

Ć

/tɕ/ tchen
bei vielen Sprecher allerdings mit č
zu einem Phonem zusammen­gefallen
noć – Nacht

D

/d/ doppel dan – Tag

/dʒ/ Ingenieur džep – Tasche

Đ

/dʑ/ jumbo
bei vielen Sprechern allerdings mit dž
zu einem Phonem zusammen­gefallen
đavao – Teufel

E

/e/ messen meso – Fleisch

F

/f/ Film film – Film

G

/ɡ/ gehen garaža – Garage

H

/x/ Nacht duhan – Tabak

I

/i/ Internet internet – Internet

J

/j/ Jacht jabuka – Apfel

K

/k/ Kino kino – Kino

L

/l/ lassen mlijeko – Milch

Lj

/ʎ/ Brillant
zu einem Laut verschmolzen
ljubav – Liebe

M

/m/ machen more – Meer

N

/n/ Neffe novac – Geld

Nj

/ɲ/ Injektion
zu einem Laut verschmolzen
Njemačka – Deutschland

O

/o/ Feinkost opera – Oper

P

/p/ Pommes prst – Finger

R

/r/ russisch
immer Zungenspitzen r, gerollt,
kann auch als vokalisches
(silbisches) r eine Silbe bilden
prst – Finger

S

/s/ Klasse salata – Salat

Š

/ʃ/ Tisch škola – Schule

T

/t/ Tennis tišina – Stille

U

/u/ Bus uho – Ohr

V

/ʋ/ Wasser vrijeme – Zeit, Wetter

Z

/z/ reisen zima – Winter

Ž

/ʒ/ Garage žaba – Frosch

Übung: Wie würden Sie die folgenden Wörter aussprechen?

Wir haben für Sie ein paar besonders schwierige Wörter ausgesucht ;-)

– Finger – Büsche
– Mann – Ostern
– Fledermaus – Tod
– rosa – Platz

Kroatisch Lernen Blog

In unserem Blog erfahren Sie mehr über die kroatische Sprache und Kultur.

Zurück zur Blog-Startseite

 

Kroatisch Lernen Newsletter

Aktuelle News, Infos & Kurstermine erhalten: